Pride Week Hamburg mit Max ist Marie

Posted on 05/08/2019 by kathrin

In Hamburg eröffnete am 26.07.2019 die zweite Bürgermeisterin und Gleichstellungssenatorin Katharina Fegebank die Pride Week und mit ihr eine erweiterte Ausstellung zu „Max ist Marie. Mein Sohn ist meine Tochter ist mein Kind.„, die noch bis zum 15.08.19 im Foyer des Hamburger Rathauses zu sehen ist.

„Es ist und bleibt eine Aufgabe von uns allen, für die Vielfalt einzustehen und sensibilisiert zu sein, wenn unsere Freiheiten und Grundwerte angegriffen werden. (…) Trans*- wie auch Inter*Menschen, Lesben, Schwule und Bisexuelle haben jedes Recht auf Entfaltung ihrer Geschlechtsidentität und Sexualität. Die Rechte und Bedürfnisse von LSBTI* müssen als das gesehen werden, was sie sind – eine Selbstverständlichkeit. Dafür wird sich Hamburg auch künftig entschieden einsetzen.“, so Katharina Fegebanks Mut machende Worte.

Weitere Informationen zum Senatsempfang und einen Einblick in meine Rede anlässlich der Ausstellungs-Eröffnung gibt es hier.

Fotos copyright Claudia Höhne

Danke an Katharina Fegebank und die Freie und Hansestadt Hamburg für die Unterstützung.
Danke für die Offenheit und den Willen, etwas zu bewegen.

 

What Others Are Saying

  1. Pingback: Katharina Fegebank zur Pride Week | Max ist Marie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.