Max ist Marie auf gosensual

Kurz nach der Veröffentlichung unseres ersten Blogeintrages zu unserem Transgender Fotoprojekt “Max ist Marie oder mein Sohn ist meine Tochter ist mein Kind” wurde der östereichische Blog gosensual  auf uns aufmerksam und bat mich um ein Interview. Anja, die selber einen sehr guten transidenten Freund hat, den sie auf seinem Weg begleitet, hat uns einen schönen Artikel gewidmet. Danke! Bildschirmfoto 2014-10-03 um 16.45.35