Grußworte zur Ausstellung im Rogatekloster